Daniele Esposito

Messe Berlin 2017 – Self Storage Marketing

Neue Case Study beginnt!

Mehrwert für Self Storage Unternehmen jeder Größe: Die letzten Geheimnisse des erfolgreichen Online-Marketings

Optimales Marketing mit Google

Mehrwert für Self Storage Unternehmen jeder Größe: Die letzten Geheimnisse des erfolgreichen Online-Marketings

Das wird ein exklusives Highlight bei der an Highlights ohnehin nicht armen Europäischen Self Storage Konferenz in Berlin: Zwei Hochkaräter des Online-Marketings präsentieren in einer branchenspezifischen Best Case Study, die im Mai beim Augsburger Unternehmen RatzFatzPlatz! beginnt, wie Self Storage Unternehmen in kurzer Zeit mehr Kunden gewinnen und mehr Umsatz generieren können.

Daniele EspositoDer eine, Daniele Esposito, ist in Hamburg Senior Strategic Channel Partnerships Manager bei Google. Der andere, Carsten Schmidt, Gründer und CEO des Online-Marketers WinLocal GmbH in Frankfurt. Carsten SchmidtBeide starten nun ein außergewöhnliches Pilotprojekt: Von Mai bis Oktober begleiten sie das Augsburger Self Storage Unternehmen RatzFatzPlatz!, um sämtliche Maßnahmen des Online-Marketings Schritt für Schritt zu verbessern und zu perfektionieren.

Von der Analyse des Adwords-Kontos bis zur Planung von Kampagnen, von der Suchmaschinenoptimierung bis zur Messung der Erfolge wird ein ganzheitliches Marketing-Paket geschnürt. Auf der Berliner Konferenz im Oktober wollen die beiden Profis in ihrem Vortrag dann an diesem konkreten Beispiel zeigen, wie das Unternehmen während der Laufzeit des Projektes seine Online-Präsenz verbessert und seinen Umsatz gesteigert hat.

Die Präsentation, da sind sich Esposito und Schmidt sicher, wird nicht nur kleineren Unternehmen der Self Storage Branche Mehrwert bieten, die vielleicht begrenzte Budgets für Online-Marketing haben. Auch große Player könnten von den Ergebnissen noch profitieren, die, so WinLocal, auf einer intelligenten Vernetzung von Online-Auftritt, Online-Werbung, Google-Suche, Online-Empfehlungsmarketing und Suchmaschinenoptimierung beruhen. Carsten Schmidts Credo ist so einfach wie effzient: „Online Marketing is all about: get found, be relevant, get leads, close the deal!“

Mit der Verpflichtung der beiden Referenten leistet der Verband deutscher Selfstorage Unternehmen, sagt sein Vorsitzender Christian Lohmann, einen attraktiven Beitrag zum Gelingen des Kongresses der FEDESSA (Federation of European Self Storage Associations).

Esposito, seit sechs Jahren bei Google, ist Spezialist für Online-Marketing, Cloud Computing und Strategische Partnerbetreuung. Der italienischstämmige, in Deutschland aufgewachsene Google-Manager Esposito hat zuvor unter anderem bei der Unternehmensberatung Accenture in Paris gearbeitet und spricht fünf Sprachen.

Carsten Schmidt wiederum, der sich selbst als „Vertriebs- und Marketing-Enthusiasten“ sieht, hat seine Karriere als Brand Manager bei Procter&Gamble begonnen, war dann in führenden Positionen bei Motorola tätig, bevor er 2007 die WinLocal GmbH gründete. Sie gehört zu Europas führenden Spezialisten im Online-Marketing und ist Premier Google Partner. WinLocal bietet eine Auswahl „an mehreren, sinnvoll miteinander verzahnten Online-Marketingmaßnahmen für Unternehmen, Dienstleister und Betriebe mit lokalen Standorten“.

Die diesjährige europäische FEDESSA Self Storage Convention findet vom 16. bis 18.Oktober im Berliner Hotel „Maritim pro arte“ statt. Es ist die größte Branchenkonferenz in Europa und die größte außerhalb der USA. Der Verband rechnet mit weit mehr als 500 Teilnehmern und will damit, nach 455 Teilnehmern im Vorjahr, einen Rekord aufstellen. Für Verbandsmitglieder gilt bis 30.Juni ein Frühbuchertarif, Preisangaben und Anmeldeformular stehen ab sofort zur Verfügung.

Self Storage Konferenz Berlin 2017 – Vortrag Online Marketing

FEDESSA Self Storage Award 2016 Shurgard Berlin Friedrichshain

FEDESSA – Self Storage Konferenz Barcelona – Auszeichnungen

FEDESSA-logo-Small-300x74

Einmal im Jahr richtet die FEDESSA (FEDERATION OF EUROPEAN SELF STORAGE ASSOCIATIONS) eine Konferenz nebst Fach-Messe aus. In diesem Jahr trafen sich am 05. und 06. Oktober über 450 Mitglieder und Interessierte der Branche auf der internationalen Self Storage Conference in Barcelona.

Neben branchenspezifischen Vorträgen internationaler Redner und Vorstellung neuer Produkte durch Lieferanten gilt die Verleihung der europäischen Self Storage Awards als weiteres Highlight der Veranstaltung.

In diesem Jahr haben es zwei deutsche Nominierungen nicht nur in das Finale geschafft, sondern sie haben gewonnen!!!

European Self Storage Extraordinary Achievement Award

FEDESSA Konferenz Self Storage Award 2016 Rony Krämer
FEDESSA Self Storage Award 2016 Rony Krämer

Der Preis für eine außerordentliche Leistung ging an Rony Krämer (Lagerbox). Herr Krämer war wesentlich am Erfolg eines Umzugs eines Self Storage Standortes in Düsseldorf beteiligt.

European Store Of The Year Award

FEDESSA Konferenz Self Storage Award 2016 Shurgard Berlin Friedrichshain
FEDESSA Self Storage Award 2016 Shurgard Berlin Friedrichshain

Der Preis für das Lagerhaus des Jahres ging an Shurgard (Berlin Friedrichshain). Überdurchschnittliche betriebswirtschaftliche Ergebnisse machten diesen Standort zu der herausragenden Einrichtung in Europa.

Insgesamt war die diesjährige Konferenz ein absoluter Erfolg. Besucherrekord, erstklassige Vorträge und interessante News!

Nächste europäische Self Storage Konferenz (2017) in Berlin

Im europäischen Vergleich ist die Dichte an Self Storage Einrichtungen hierzulande noch sehr gering. Großes Interesse ist daher auf den deutschen Self Storage Markt gerichtet.

Deutschland gilt innerhalb Europas als das Land mit dem höchsten Wachstumspotential!

Der Verband deutscher Self Storage Unternehmen e.V. ist stolz, im kommenden Jahr am 17. und 18. Oktober, Gastgeber der nächsten Self Storage Konferenz sein zu dürfen und freut sich auf zahlreiche Teilnehmer aus dem In- und Ausland!

SAVE THE DATE!!!

17./18.10.2017

Platzprofessor

Der Platzprofessor: Selfstorage im Fokus der Wissenschaft

Der Weblog Platzprofessor bietet seit vielen Jahren ein vielseitiges Forum für Themen rund um das Geschäftskonzept Selfstorage. Ob Architekten, Soziologen oder Wirtschaftswissenschaftler – der Wunsch nach mehr Stauraum und die Gründe für den Platzmangel beschäftigen alle. Hier im Fokus der Wissenschaft!

Weiter lesen

artikel_01072012_ihk

Neue Räume erschließen

Mitten in Hannover steht ein Haus der 1000 Leben. So nennt Christian Lohmann zuweilen die Gebäude, die er betreibt. Das klingt etwas versonnen und passt eigentlich weder zu Lohmann, Geschäftsführer der Ahrensburger Secur Selfstorage Gruppe, noch zu den Selbstlagerzentren, die das Unternehmen betreibt. Er sagt es auch nur selten. Aber manchmal, wenn er abends durch eines der Zentren laufe, erzählt Lohmann, dann frage er sich doch, was hinter den vielen Apfelsinenfarbenen Türen so alles liegt, als ausgelagerter Teil eines lebens.

Weiter lesen